Veranstaltungen im Kommunalen Kino Hannover

7. Oktober 2022

Zwischen Aufbau und Aufbruch
Historische Filmdokumente 1961 – 1965

Die GFS präsentiert ein Filmprogramm im Kino im Künstlerhaus, Sophienstraße 2, 30159 Hannover.
Gezeigt werden die folgenden Filme:

Menschen am Sonntag, Horst Latzke, 1961, 15‘
Muße im Grünen, Heinz Koberg, 1961, 16‘
Stadtrundfahrt, Heinz Koberg 1965, 15‘
Lustige Hannoveraner, Horst Latzke, 1964, 14‘

Nach dem Ende des sogenannten Wiederaufbaus der Stadt Hannover und vor dem Beginn des gesellschaftlichen und städtebaulichen Aufbruchs Ende der 1960er Jahre wurden in Hannover einige dokumentarische Filme über das Leben in der Stadt gedreht. Die Filme aus dieser Zwischenzeit in der ersten Hälfte der 1960er Jahre vermitteln häufig ein Bild des zur Ruhe-Kommens, der Erholung und Freizeit-Gestaltung. Sie stammen von den Hannover-Filmern Heinz Koberg (1914-2013) und Horst Latzke (1930-2012). Die Filme wurden von uns neu bearbeitet, zum Teil rekonstruiert und werden in dieser Form zum ersten Mal öffentlich präsentiert.

Dr. Peter Stettner (Filminstitut Hannover) führt durch das Programm.


26. November 2021

75 Jahre Niedersachsen

Die GFS präsentiert ein Filmprogramm im Kino im Künstlerhaus, Sophienstraße 2, 30159 Hannover.
Gezeigt werden die folgenden Filme:


3. Dezember 2021

Hoch hinaus – Historische Filmdokumente 1960 – 1975

Die GFS präsentiert ein Filmprogramm im Kino im Künstlerhaus, Sophienstraße 2, 30159 Hannover.
Gezeigt werden die folgenden Filme:

VOM BAU DES IHME-ZENTRUMS  (1960-1975) 5

BREDERO – CITYRASCHPLATZ HANNOVER (1973) 18‘

U-BAHNKNOTENPUNKT KRÖPCKE (1975) 18′


10. Detzember 2021

Hannover im Amateurfilm vor 1945

Die GFS präsentiert ein Filmprogramm im Kino im Künstlerhaus, Sophienstraße 2, 30159 Hannover.
Gezeigt werden ausgewählte Filmdokumente.


Das könnte dich auch interessieren …