Veranstaltungen und Fortbildungsangebote

Veranstaltungen und Fortbildungsangebote

Nach der langen Corona-Pause finden im Herbst/Winter – hoffentlich – wieder die ersten Veranstaltungen statt.


Veranstaltungen im Kino im Künstlerhaus in Hannover

Die GFS setzt die seit Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Kino im Künstlerhaus in Hannover fort und präsentiert neue  Filmprogramme. Zusätzlich zu den traditionellen Angeboten mit Hannover-Filmen findet im November aus Anlass des 75jährigen Gründungsjubiläums des Landes Niedersachsen ein Filmabend mit Filmen zur Nachkriegsgeschichte Niedersachsens statt.


Veranstaltungen im Medienhaus Hannover in Hannover-Linden

Das Medienhaus Hannover, das Filminstitut Hannover und die Gesellschaft für Filmstudien Starten in diesem Jahr eine Veranstaltungsreihe zu „100 Jahre Hannover im Film“

Aus dem historischen Gedächtnis der Stadt Hannover ist der Film nicht wegzudenken. Oftmals waren es die städtischen Behörden selbst, die zur Image- oder Tourismusförderung Filme in Auftrag gegeben haben und so zur Entstehung eines Bestands von bewegten Bildern beigetragen haben. Diese Filme und die durch anderweitige Initiative oder Motivation entstandenen spiegeln die Geschichte der Stadt im 20. Jahrhundert wie keine andere Quelle.


26. November 2021

75 Jahre Niedersachsen

Die GFS präsentiert ein Filmprogramm im Kino im Künstlerhaus, Sophienstraße 2, 30159 Hannover.
Gezeigt werden die folgenden Filme:


3. Dezember 2021

Hoch hinaus – Historische Filmdokumente 1960 – 1975

Die GFS präsentiert ein Filmprogramm im Kino im Künstlerhaus, Sophienstraße 2, 30159 Hannover.
Gezeigt werden die folgenden Filme:

  • Vom Bau des Ihme-Zentrums, 1960 -1975, 5‘
  • Bredero – City Raschplatz Hannover, 1973, 18‘
  • U-Bahnknotenpunkt Kröpcke Hannover, 1975, 18

10. Detzember 2021

Hannover im Amateurfilm vor 1945

Die GFS präsentiert ein Filmprogramm im Kino im Künstlerhaus, Sophienstraße 2, 30159 Hannover.
Gezeigt werden ausgewählte Filmdokumente.