Der 17. Juni 1953 in Berlin. Ein Bericht vom Aufstand für die Freiheit (1953)

Inhalt

Ein Filmdokument aus der Zeit des „Kalten Krieges“. Die aus Wochenschaumaterial zusammengestellte zeitgenössische „Reportage“ gibt vor, die Ereignisse in Berlin darzustellen.


Filmographische Angaben

Laufzeit: 11 Min.
Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1953


Historische Themen

Die Arbeiterrevolte vom 17. Juni 1953, in dem der Protest gegen die staatlich verordneten Erhöhungen der Arbeitsnormen kulminierte, und dessen Niederschlagung wurden filmisch bislang vor allem in dokumentarischer Form behandelt. Im Gegensatz zu den anderen Themenbereichen dieser Homepage werden im Folgenden ausschließlich westdeutsche Dokumentarfilme vorgestellt , die vor der Wiedervereinihgung entstanden sind.
> weiter

Das könnte dich auch interessieren …